PRESSE

Alpentour Trophy 2017

Österreichischer Doppel- und Dreifachsieg bei der 19. Alpentour Trophy

Top drei bei den Herren, Platz eins und zwei bei den Damen. So lautet das österreichische Spitzenergebnis bei der 19. Alpentour Trophy, die heute in Schladming sein großes Finale mit einem Zeitrennen auf die Planai feierte. Daniel Geismayr vor Hermann Pernsteiner und Alban Lakata, Christina Kollmann gewinnt vor Angelika Tazreiter.

>>> weiterlesen

Daniele Mensi gewinnt am Hauser Kaibling

Der "King of the Mountain" Daniele Mensi gewinnt die heute dritte Etappe am Hauser Kaibling vor den Österreichern Hermann Pernsteiner und Daniel Geismayr, der die Gesamtführung verteidigt. Der Niederländer Hans Becking wird vierter vor dem Italiener Cristian Cominelli. Bei den Damen setzte sich heute die Niederösterreicherin Angelika Tazreiter vor der Gesamtführenden Christina Kollmann durch. Dritte wurde Margot Moschetti (FRA) vor Carmen Buchacher (AUT) und Bettina Janas (GER).

>>> weiterlesen

Geismayr in Führung nach Österreichischem Dreifachsieg

Vier Österreicher unter den ersten fünf, so lautet das rot-weiß-rote Ergebnis der zweiten Alpentour Trophy Etappe 2017. Der frisch gebackene Österreichische Marathon Staatsmeister Daniel Geismayr holt sich den Etappensieg und die Rennführung auf der heutigen Dachstein Königsetappe. Zweiter wird sein Landsmann Alban Lakata vor Hermann Pernsteiner. Rang vier belegt der Italiener Christian Cominelli und Uwe Hochenwarter wird fünfter. Bei den Damen baut Christina Kollmann ihre Gesamtführung weiter aus und gewinnt vor Angelika Tazreiter und der Französin Margot Moschetti.

>>> weiterlesen

Simon Stiebjahn gewinnt Giglach Seen Etappe

Der Deutsche Simon Stiebjahn gewinnt die heutige erste Etappe der 19. Alpentour Trophy vor den Österreichern Pernsteiner und Geismayr. Alban Lakata wird Vierter und der KOM Sieger auf der Hochwurzen Hütte Daniele Mensi  aus Italien ist Fünfter. Bei den Damen gewinnt die Vorjahressiegerin Christina Kollmann (AUT) vor Angelika Tazreiter (AUT) und Yana Belomoina aus der Ukraine.

>>> weiterlesen

Alpentour Trophy 2016

 

PRESSEKONFERENZ 11.4.2017

 

Österreichischer Etappendoppelsieg bei der Alpentour Trophy in Schladming

Christina Kollmann und Hermann Pernsteiner aus Österreich sind die heutigen Elite-Etappensieger auf der Schafalm nach dem Zeitfahren auf die Planai. Somit sichert sich die Wahloberösterreicherin und Lokalmatadorin Kollman auch den österreichischen Damen-Gesamtsieg bei der Alpentour Trophy 2016. Nach einer grün-weiß-roten Etappensiegserie der ersten drei Tage von den Italienern Samuele Porro, Tony Longo und Daniele Mensi bei den Eliteherren, holte sich der Vorjahressieger Longo nun heute den Gesamtsieg der 18. Alpentour Trophy und verteidigte so seinen Titel vom Vorjahr. Fast 450 Mountainbiker aus gut 30 Nationen hatten an der Alpentour-Trophy in Schladming teilgenommen. Über 9000 Höhenmeter galt es an vier Tagen und verteilt auf 192 Kilometer zu überwinden.

>>> weiterlesen

Fiesta Italiana in Schladming

 

Die italienische Dominanz bei der heurigen Alpentour Trophy geht weiter. Nach seinem zweiten Platz am Donnerstag, holt sich der Italiener Daniele Mensi heute den Etappensieg bei der Königsetappe über den Dachstein und der Vorjahressieger Tony Longo behält die Gesamtführung vor dem morgigen Zeitfahren auf die Planai vor seinem Landsmann Fabian Rabensteiner. Zweiter heute wird der Österreicher Alban Lakata vor Hermann Pernsteiner (AUT). Christina Kollmann legt den Grundstein für einen Heimsieg bei den Elite Damen.

>>> weiterlesen

Kompletter Führungswechsel bei der Alpentour Trophy

 

Tag zwei bei der Alpentour Trophy bringt eine komplette Umbesetzung des Gesamtführungspodiums: die Spitzengruppe um den gestrigen Tagessieger Porro mit Mensi, Pernsteiner, Lakata und einem guten dutzend weiteren Fahrern biegt falsch ab und verliert so wertvolle Zeit vor dem zweiten langen Anstieg. Die heutige Etappe gewinnt somit der Vorjahressieger Tony Longo knapp zwei Minuten vor dem Deutschen Jochen Käß und dem Südtiroler Fabian Rabensteiner und übernimmt vor den beiden auch die Gesamtführung. Bei den Damen gewinnt abermals die Österreicherin Christina Kollmann vor Karen Brouwer aus den Niederlanden und der Britin Sharon Laws.

>>> weiterlesen

Italienischer Doppelsieg in Schladming

 

Bei der ersten Etappe der 18. Alpentour Trophy fuhren gleich zwei Italiener auf das Podium: unter bedecktem Himmel und nassen Fahrbedingungen gewann der italienische Marathon Staatsmeister Samuele Porro vor Daniele Mensi. Der Österreicher Hermann Pernsteiner wird Dritter und auch bei den Damen sichert sich die heimische Christina Kollmann die Führung auf der schnellen Hauser Kaibling Etappe.

>>> weiterlesen

Alpentour Trophy 2015

 

Eins, zwei, drei - Österreicher feiern Dreifachsieg bei Alpentour!

355 Mountainbiker aus 32 Nationen nahmen am Donnerstag die Alpentour-Trophy im Raum Schladming in Angriff. Nach einem Kettenbruch des Führenden Daniel Geismayr, wähnte sich Österreichs Alban Lakata schon kurz als Sieger, wurde aber von Tony Longo (It) noch um eine Sekunde abgefangen. Der Etappensieg ging an seinen italienischen Landsmann, Damiano Ferraro. Bei den Damen war die Sache weitaus klarer: Sally Bigham verpasste zwar den vierten Tagessieg (den sicherte sich die Brasilianerin Isabella Lacerda), die Britin feierte aber ihren bereits dritten Gesamtsieg.

>>> weiterlesen

 

Eins, zwei, drei - Österreicher feiern Dreifachsieg bei Alpentour!

Start und Ziel in Schladming - und dazwischen lagen auf der Königsetappe der Mountainbike-Alpentour 2800 Höhenmeter und 69 Kilometer. Für die rot-weiß-roten Asse offenbar die perfekte Etappe: Sieger Alban Lakata & Co. "zogen" nicht nur die gesamte Konkurrenz ab, sondern Leader Leonardo Paez aus Kolumbien auch das Führungstrikot aus. Das hat morgen Daniel Geismayr an.

>>> weiterlesen

 

"Pechvogel" führt weiter die Alpentour an

Auf der ersten Etappe brach er sich einen kleinen Finger, zog sich ein tiefes Cut unter dem Auge zu und kam mit blutigen Knien ins Ziel. Ja selbst sein eigenes Team wäre nicht böse gewesen, wenn ihr Mountainbike-Star Leonardo Paez w. o. gegeben hätte. Aber der kleine Kolumbianer ist ein zäher Hund, nahm die gestrige zweite Etappe auf das Hauser Kaibling in Angriff und verteidigte seine Gesamtführung gegenüber Sieger Roel Paulissen (Bel) um 16 Sekunden, der nun  hinter Tony Longo auf dem gesamt dritten Platz liegt.

>>> weiterlesen

 

Hart, härter, Alpentour!

Nichts für "halbe Hemden" war der Startschuss zur 17. internationalen Alpentour der Mountainbiker in Schladming. Mit einem neutralisierten Start ging´s zwar gemütlich los, danach gab´s auf der 59 Kilometer langen Strecke aber ein richtiges Gemetzel. Große Hitze und Schlammlöcher bereiteten selbst den abgebrühtesten Profis Kopfzerbrechen, blutige Knie und aufgeschürfte Arme waren nach der Zielankunft nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Mit Vorjahressieger Leonardo Paez gewann zwar ein Favorit, der Kolumbianer kam aber schwer ramponiert an...

>>> weiterlesen

Alpentour Trophy 2014

 

Paez fixiert 1. kolumbianischen Gesamtsieg bei Int. Alpentour Trophy

Nach zwei Etappensiegen hat er es geschafft! Leonardo Paez fixierte heute auf der vierten und letzten Etappe der 16. Int. Alpentour Trophy von Schladming über den Hauser Kaibling den ersten Gesamtsieg vor seinem Teamkollegen Tony Longo. Grund zum Jubeln hatte auch der Niederösterreicher Hermann Pernsteiner, der seinen ersten Stockerplatz holte! Bei den Damen fuhr die Ukrainerin Yana Belomoina mit einer beherzten Fahrt noch zum Gesamtsieg!

>>> weiterlesen

 

WM-Dritter Leonardo Paez erobert erneut Alpentour-Führungstrikot

Dritter Tag, dritter Umsturz im Gesamtklassement bei der 16. Int. Alpentour Trophy: Der kolumbianische Auftaktsieger Leonardo Paez holte sich auf der dritten Etappe rund um Ramsau am Dachstein das "Schladming/Dachstein"-Führungstrikot von Tony Longo zurück. Ein starkes Rennen fuhr auch der 23-jährige Niederösterreicher Hermann Pernsteiner, der mit Rang vier das Podium knapp verpasste. Auch bei den Damen kam es zum Umsturz im Gesamtklassement: Die Schweizerin Milena Landtwing setzte sich vor der heutigen Etappensiegerin Githa Michiels an die Spitze.

>>> weiterlesen

 

Italiener Longo übernimmt Führung bei Int. Alpentour Trophy 

Der Auftaktsieg des Kolumbianers Leonardo Paez hat ihm zu viel Kraft gekostet. Auf der heutigen zweiten Etappe der 16. Int. Alpentour Trophy in Schladming verlor er als Dritter zu viel Zeit auf den italienischen Etappensieger Tony Longo, der damit die Gesamtführung übernahm. Der Niederösterreicher Hermann Pernsteiner fuhr wie gestern ein tolles Rennen und wurde bei Europas größtem MTB-Etappenrennen Sechster. Bei den Damen sicherte sich beim 14 Kilometer langen Bergzeitfahren die belgische Meisterin Githa Michiels den Etappensieg.

>>> weiterlesen

 

Kolumbianischer Auftaktsieg bei 16. Int. Alpentour Trophy - Weltmeister Paulissen 2.

Der erste Etappensieger der 16. Int. Alpentour Trophy kommt aus Kolumbien und heißt Leonardo Paez. Paez verwies den Doppelweltmeister Roel Paulissen aus Belgien um 40 Sekunden auf den zweiten Platz. Bester Österreicher wurde vom Planai-Stadion über die Hochwurzen/Giglacher Seen der Niederösterreicher Hermann Pernsteiner als Fünfter.

>>> weiterlesen

11.06.2014

Vorbericht 16. Alpentour Trophy

Roel Paulissen bei der Alpentour Trophy 2014

Weltmeister Roel Paulissen und 13 Landesmeister bei der Int. Alpentour Trophy. Die 16. Int. Alpentour Trophy (12.-15. Juni 2014) bricht heuer alle Rekorde: Mit Fahrern aus 34 Nationen und insgesamt 13 Landesmeistern steht bereits ein neuer Rekord fest. Und mit dem Belgier Roel Paulissen kommt erstmals ein zweifacher Weltmeister nach Schladming!

>>> weiterlesen

 

HYNEK UND BIGHAM ERNEUT GESAMTSIEGER DER INT. ALPENTOUR TROPHY 2013

Wetterkapriolen bei der 15. Int. Alpentour Trophy 2013 rund um Schladming. Die über 500 MountainbikerInnen aus allen Teilen der Welt mussten heuer viel einstecken: von starkem Regen über Schnee und aufgrund von Überflutungen und Murenabgängen musste die vierte und letzte Etappe abgesagt werden. Eine Klasse für sich war bei den Elitefahrern erneut der tschechische Vorjahressieger Kristian Hynek. Nach zwei Etappensiegen siegte er vor Welt- und Europameister Alban Lakata aus Osttirol. Bei den Damen siegte erneut Vize-Weltmeisterin Sally Bigham.

>>>weiterlesen

 

LETZTE ALPENTOUR TROPHY ETAPPE MUSSTE ABGESAGT WERDEN


Aufgrund des starken Regens, abgegangenen Muren, umgestürzten Bäumen und einer Enns, die jeden Moment über die Ufer tritt, musste heute die vierte und letzte Etappe der 15. Int. Alpentour Trophy auf den Hauser Kaibling aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. Der Gesamtsieger der Elite Herren heißt damit wie im Vorjahr Kristian Hynek, bei den Damen setzte sich ebenfalls die Titelverteidigerin Sally Bigham aus Großbritannien durch.

>>> weiterlesen

 

SALZBURGER GEWINNT OPEL HILLCLIMB UND AUTO IM WERT VON 11.000 EURO

Der Lungauer Christoph Zaller sorgte beim Opel Hillclimb, der erstmals im Rahmen der Int. Alpentour Trophy ausgetragen wurde, für eine faustdicke Überraschung: Der 29-jährige Führende in der Sportklasse 2 kam auf dem Planai-Hang am weitesten hinauf und schnappte so den Stars Kristian Hynek und Alban Lakata den Hauptpreis - einen Opel Adam im Wert von 11.000 Euro - weg!

>>> weiterlesen

 

ETAPPENSIEG FUER ALBAN LAKATA BEI ALPENTOUR TROPHY VOR SOUKUP

Doppelsieg für Österreich auf der dritten Etappe der Int. Alpentour Trophy über den Dachstein. Europameister Alban Lakata setzte sich auf der auf 54 Kilometer und 2.200 Höhenmeter verkürzten Königsetappe trotz eines Defektes knapp gegen den Niederösterreicher Christoph Soukup durch. Tagesdritter wurde der Tscheche Jiri Novak vor dem zweifachen Etappensieger Kristian Hynek, der sein Führungstrikot verteidigte.

>>> weiterlesen

 

WINTERSPEKTAKEL ALPENTOUR TROPHY - HYNEK GEWINNT ERNEUT


Die Wintersportler würden sich über die Bedingungen, die derzeit bei der 15. Int. Alpentour Trophy herrschen, freuen. Nicht so die Mountainbiker. Bei Schneetreiben fand heute von Schladming hinauf zur Schafbergalm das 15 Kilometer lange Bergzeitfahren statt. Den Tagessieg sicherte sich wie gestern der tschechische Vorjahresgesamtsieger Kristian Hynek, der seine Gesamtführung ausbaute. Zweiter wurde heute der Däne Sören Nissen vor MTB-Europameister Alban Lakata.

>>> weiterlesen

 

DEJA-VU BEI DER 1. FROSTIGEN ALPENTOUR ETAPPE


Regnerische sechs Grad in Schladming, Minusgrade auf der Reiteralm und auf der Hochwurzen mit Schnee ab 1.500 Meter! Bei diesen unwirtlichen Bedingungen fand heute die 1. Etappe der 15. Int. Alpentour Trophy statt. Dabei wiederholte der tschechische Vorjahressieger Kristian Hynek seinen Auftakterfolg aus dem Vorjahr und verwies den Lienzer MTB-Marathon-Europameister Alban Lakata um 1:45 Minuten auf den zweiten Platz.

>>> weiterlesen

29.05.2013

Pressebericht

 

EM ALBAN LAKATA STARTET DOCH BEI INT. ALPENTOUR TROPHY

Er ist der derzeit beste Marathon-Mountainbiker Österreichs und wir jetzt doch ganz zur Freude der Veranstalter die 15. Int. Alpentour Trophy fahren! Das gab der 33-jährige Lienzer Alban Lakata heute bekannt. Aufgrund der Wetterbedingungen können morgen auf der 1. Etappe die Giglachseen nicht gefahren werden.

>>> weiterlesen

PRESSE INFO

PRESSEKONFERENZ 27.3.2013
>> Download Presseinfo

PHOTOS SPORTOGRAF

>> now online!!

REGISTER

OPENING HOURS
07.06.2017
15.00-20.00
Hohenhaustenne
Planai Stadion

 

 

NEWSLETTER

Jetzt anmelden!